Girlsday 2019

Girls’Day 2019

Am Donnerstag, 28. März 2019, ist wieder Girls’Day! Ein Tag extra für dich, an dem du neue Berufe entdecken und dich und deine Fähigkeiten testen kannst. Alle Mädchen ab der fünften Klasse können mitmachen. Viele Mädchen interessieren sich für Berufe wie Verkäuferin, Friseurin oder Kauffrau für Büromanagement. Klar sind das interessante Jobs, aber hast du auch schon einmal über andere Bereiche nachgedacht? Am Girls’Day zeigen wir dir einen Tag in der Kfz-Werkstatt, an dem du selbst mitarbeiten kannst und so den Alltag dieses „Männer-Berufs“ kennen lernst. Einfach anmelden unter: www.girls-day.de

So läuft der Tag bei uns ab:

Los geht es um 9:00 mit einer Begrüßung und Betriebsführung durch unseren Qualifizierungsverantwortlichen und Ausbildungsbetreuer Reiner Kraft. Herr Kraft kümmert sich seit vielen Jahren zusammen mit unserer Geschäftsführerin Martina Stoppanski um unsere vielen Azubis und hilft stets bei allen Fragen rund um die Ausbildung und Schule. Im Anschluss lernst du unsere Fachabteilungen genauer kennen und darfst auch selbst mit anpacken. Der Tag endet um 15 Uhr mit einem abschließenden Gespräch. #DuStoppi

Weltpremiere VW Nutzfahrzeuge Multivan T6.1
  • Vernetzt: Multivan 6.1* mit neuen interaktiven Assistenz- und progressiven Infotainmentsystemen
  • Always on: Web-Radio, Streaming und neue OnlineServices dank Infotainment mit integrierter eSIM-Card
  • Digitalisiert: Neuer Bulli 6.1 ist das erste Modell der Marke mit neuem „Digital Cockpit“
  • Effizient: Saubere TDI-Motoren und erstmals rein elektrische Zero-Emission-Version

Er ist die Ikone unter den Nutzfahrzeugen: der Bulli. Transporter, Caravelle, Multivan und California. Allesamt Bestseller. Über sechs Generationen – vom T1 bis zum T6 – hat Volkswagen Nutzfahrzeuge weltweit fast zwölf Millionen Exemplare verkauft. Jetzt erhält die Baureihe ein großes Update: T6.1. Ikone neuester Stand. Digitalisiert und vernetzt. Mit einer Armada neuer Assistenzsysteme, erstmals digitalen Instrumenten („Digital Cockpit“) und einer neuen Infotainment-Generation mit permanentem Online-Zugang. Ebenfalls neu: das Design der Frontpartie und die Instrumententafel. Für Vortrieb sorgen neueste TDI-Motoren (90 bis 199 PS). Ein Novum ist im Bulli zudem ein reiner E-Antrieb. Auf den Markt kommen wird der neue T6.1 in den ersten Ländern im Herbst 2019.

„Der neue T6.1 ist das Auto für das Hier und Jetzt. Wir haben ein bewährtes Fahrzeug genommen und die Assistenz- und Infotainmentsysteme und die Konnektivität auf den neuesten Stand der Technik gebracht: Die hydraulische Servolenkung des T6 wich im T6.1 einer elektromechanischen. Das ändert alles, da sie den Zugang zu neuen Assistenzsystemen öffnet. Mit dem T6.1 wollten wir neue Maßstäbe im Hinblick auf die Fahrzeugsicherheit und den Komfort setzen. Besonders wichtig war uns die Fahrstabilität. Und hier haben wir deutliche Fortschritte realisiert.“, so Dr. Thomas Sedran, Vorstandsvorsitzender von Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Unser Verkäufer-Team berät Sie gerne:
Tel.: 07243 5770 869
E-Mail: verkauf.vw@stoppanski.de

*Das Fahrzeug ist noch nicht zum Verkauf angeboten, daher liegen keine Verbrauchsdaten vor.
Stoppanski expandiert Durmersheim

Zum 01. April diesen Jahres wird sich das Betätigungsfeld vom Ettlinger Traditionsunternehmen Autohaus Stoppanski GmbH nach Durmersheim-Würmersheim erweitern. Das inhaber- und familiengeführte Autohaus Stoppanski, mit Sitz im Ettlinger Industriegebiet-West expandiert pünktlich zu seinem 64. Geburtstag in die Zukunft. Mit dem Erwerb einer Gewerbeimmobilie im Würmersheimer Industriegebiet sichert es sich das Volkswagen-Servicegeschäft im Ettlinger Umland entlang der Rheinschiene.

Anfang Mai wird dort ein Volkswagen Economy-Service Stützpunkt eröffnet. Das Angebot wird durch Gebrauchtwagen aller Marken und Preisklassen abgerundet.
„Wir starten zunächst mit einer kleinen Mannschaft in der Werkstatt und einem Verkäufer vor Ort und freuen uns auf viele Kunden, die auch Familie Heck, die bisherige Inhaberfamilie der Gewerbeimmobilie, die letzten Jahre treu begleitet haben“, so Geschäftsführerin Martina Stoppanski-Auracher. Da nicht nur in Ettlingen „außen Stoppanski draufsteht und auch drin ist“, möchten wir dieses Motto auch nach Durmersheim tragen – so wechselt sich die Inhaberfamilie täglich als Ansprechpartner vor Ort ab.
Der Servicegedanke, den das Stoppanski-Team seit fast 65 Jahren in Ettlingen lebt, soll auch in Würmersheim in vollem Umfang dargestellt und gezeigt werden.
Die offizielle Schlüsselübergabe von Familie Heck an Familie Stoppanski wird im Rahmen der Durmersheimer Gewerbeschau am 30. März 2019 ab 16 Uhr stattfinden.
Am Hauptsitz in Ettlingen stehen natürlich auch nach dem 1. April 2019 alle Angebote und Dienstleistungen uneingeschränkt zur Verfügung.

Audi e-tron Priority Boarding Titel 03

Noch vor der offiziellen Markteinführung des ersten Audi e-tron haben Sie die Chance auf eine exklusive Probefahrt bei uns im Audi-Betrieb in Ettlingen. Am 2. März 2019 stehen im Autohaus Stoppanski mehrere Audi e-tron Modelle zur Besichtigung und für geführte Probefahrten bereit.

Audi TTRS 2019 Coupe Titelbild

Audi Sport schärft das Topmodell der TT-Baureihe: Optisch noch dynamischer zeigt der neue TT RS (Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 8,1 – 7,9; CO2-Emission kombiniert g/km: 183 – 181 | audi.de/DAT-Hinweis) selbstbewusst, was in ihm steckt. Sein Fünfzylinder liefert 400 PS, begleitet von unverkennbarem Fünfzylinder-Sound. Der neue TT RS ist ab 7. Februar 2019 bestellbar. Ab Frühjahr 2019 stehen Coupé und Roadster in Deutschland und weiteren europäischen Ländern beim Händler. Die Preise für das Coupé beginnen bei 67.700 Euro. Der Roadster startet bei 70.500 Euro.

„Der neue TT RS ist in absoluter Bestform“, sagt Michael-Julius Renz, Geschäftsführer der Audi Sport GmbH. „Wie ein austrainierter Athlet zeigt er noch mehr, wie viel Kraft unter seiner muskulösen Außenhaut steckt.“ Oliver Hoffmann, Technischer Geschäftsführer der Audi Sport GmbH ergänzt: „Für die herausragende Performance sorgen das niedrige Gewicht, das maximal sportlich abgestimmte Fahrwerk und unser preisgekrönter Fünfzylinder. Bereits zum neunten Mal in Folge haben wir mit dem 2.5 TFSI-Motor den begehrten „International Engine of the Year Award“ gewonnen.“

Unser Verkäufer-Team berät Sie gerne:
Tel.: 07243 5770 11
E-Mail: verkauf.audi@stoppanski.de

Messe Einstieg Beruf 2019 Gewinnspiel Gewinnerin Valeriya und Ausbildungsleiter Reiner Kraft

Am 19. Januar 2019 fand die größte Ausbildungsmesse der Region statt. Auf der „Einstieg Beruf“ suchten tausende junge Leute nach der passenden zukünftigen Stelle. Das Autohaus Stoppanski war mit einem eigenen Stand sowie insgesamt 13 Azubis vertreten. Als Highlight hat das Autohaus Stoppanski ein Apple iPad im Wert von 349 € verlost. Die glückliche Gewinnerin und Hobbykünstlerin Valeriya hat am 29.01.2019 Ihren Gewinn persönlich im Autohaus Stoppanski in Ettlingen abgeholt und freut sich bereits darauf, Ihre Zeichnungen in Zukunft digital abzulegen.

Messe Einstieg Beruf iPad Gewinnerin Valeriya
Das Gewinnspiel Foto auf der Messe Karlsruhe

Audi e-tron Vorverkauf

Der Vorverkauf des Audi e-tron¹ ist am 24.01.2019 gestartet. Kunden, die einen e-tron bei uns reserviert hatten, können diesen nun ebenfalls in eine Bestellung umwandeln.

Der Audi e-tron, als erstes rein elektrisches Modell von Audi, leitet einen Paradigmenwechsel in Sachen Antrieb ein. Mit ihm stößt Audi in das Zeitalter der allradgetriebenen Elektromobilität vor. Das Premium-SUV ist stark, effizient, sportlich und alltagstauglich und sorgt in Kombination mit dem elektrischen Allradantrieb für optimale Performance auf jedem Terrain.

Zum Marktstart geht der Audi e-tron 55 quattro ins Rennen. Mit der 95 kWh-Lithium-Ionen-Batterie, die eine elektrische Peakleistung von 265kW (300kW im Boost) auf die Straßen bringt, beschleunigt der Stromer von 0 auf 100 km/h in 5,7 Sekunden (im Boost). Das Fahrzeug überzeugt weiter mit einer Reichweite von bis zu 417 Kilometer im WLTP-Fahrzyklus und das mit einem Ausstoß von null lokalen Emissionen. Bitte beachten Sie den Reichweitenkalkulator auf der Audi Homepage, der Ihnen unter Berücksichtigung von Felgengröße, Außentemperatur, Fahrmodi und Fahrprofil Reichweiten berechnet.

Bereits in der Serie verfügt der Audi e-tron über eine umfangreiche Ausstattung. Dazu zählen u. a.:

  • Aluminium-Gussräder – 19 Zoll – im 5-Arm-Aero-Design, mit Grafikdruck
  • LED-Scheinwerfer
  • Audi virtual cockpit
  • MMI Navigation Plus mit MMI touch response
  • adaptive air suspension
  • Standklimatisierung

Die Markteinführung findet in KW12/2019 statt. Der Audi e-tron 55 quattro startet ab 79.900,00 Euro.

Unser Verkäufer-Team berät Sie gerne:
Tel.: 07243 5770 11
E-Mail: verkauf.audi@stoppanski.de

¹ Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km*: 26,2 – 22,5 (WLTP); 24,6 – 23,7 (NEFZ)
CO2-Emission kombiniert in g/km: 0 | Angaben in Abhängigkeit von der gewählten Ausstattung | audi.de/DAT-Hinweis
Audi e-tron Vorabprobefahrt

Das Autohaus Stoppanski bietet zusammen mit Audi Deutschland die Möglichkeit, den kommenden ersten, vollelektrischen Audi e-tron vorab Probe zu fahren. Vom 18. Januar – 10. März 2019 haben Sie die Möglichkeit, eine kostenlose ca. 60-minütige Probefahrt in München zu buchen. Der Audi e-tron meteorite auf der Piazza am Flughafen München bereitet die spektakuläre Bühne für das erste rein elektrische Serienmodell von Audi. Für den ebenfalls kostenlosen Besuch des Meteoriten mit seinen elektrisierenden Exponaten und Features ist keine Anmeldung notwendig.

Sie können sich folgendermaßen Anmelden:

  1. Kommen Sie bei uns in Ettlingen (Hertzstraße 6, 76275 Ettlingen) vorbei und sprechen Sie einen unserer Audi Verkäufer auf die Probefahrt an
  2. Zusammen mit unseren Verkäufern können Sie nach einem passenden freien Termin schauen
  3. Genießen Sie Ihre kostenlose Probefahrt in München

Audi e-tron meteorite

Wer kann den Meteoriten besuchen?
Jeder!

Wie sind die Öffnungszeiten des Meteoriten?
18.1.2019 – 10.03.2019; Montag bis Sonntag von 10:00 – 20:00 Uhr. Die Probefahrten sind von Dienstag bis Sonntag möglich.

Was passiert nach der Buchung?
Sie erhalten eine Buchungsbestätigung an die angegebene E-Mail Adresse.

Wie viel kostet die Teilnahme?
Die Teilnahme an der Probefahrt sowie der Besuch des Meteoriten ist kostenfrei. Reisekosten und die Kosten optionaler Zusatzangebote (z. B. Werksführungen, Besichtigungen, usw.) sind von Ihnen zu übernehmen.

Unser Verkäufer-Team berät Sie gerne:
Tel.: 07243 5770 11
E-Mail: verkauf.audi@stoppanski.de

Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km*: 26,2 – 22,5 (WLTP); 24,6 – 23,7 (NEFZ)
CO2-Emission kombiniert in g/km: 0 | *Angaben in Abhängigkeit von der gewählten Ausstattung
Ausbildungsmesse Einstieg Beruf Karlsruhe

Das Autohaus Stoppanski ist in diesem Jahr wieder in Karlsruhe auf der Ausbildungsmesse „Einstieg Beruf“ mit einem eigenen Stand vertreten. Am 19. Januar 2019 informieren wir über unsere fünf Ausbildungsberufe. Die Besucher haben die Möglichkeit, mit unseren aktuellen Azubis, unserem Qualifizierungsverantwortlichen Reiner Kraft sowie unserer Geschäftsführerin Martina Stoppanski ins Gespräch zu kommen. Außerdem verlosen wir im Zuge der Messe ein Apple iPad im Wert von 349 €. Die genauen Teilnahmebedingungen gibt es an unserem Stand (Halle 1, Stand 110) am 19. Januar 2019 von 10:00 – 15:30 Uhr. Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Insgesamt warten auf der Einstieg Karlsruhe 2019 rund 371 Unternehmen und schulische Ausbildungsstätten aus der gesamten Technologieregion Karlsruhe auf junge Ausbildungssuchende. Die Aussteller informieren bei kostenfreiem Eintritt über rund 180 Ausbildungsberufe.

Mehr Infos gibt es in unserem Ausbildungsbereich.

VW T-Cross Header

 

  • Maximale Flexibilität durch innovatives und großzügiges Innenraumkonzept
  • Digitales Cockpit und perfekte Konnektivität
  • Zum Verkaufsstart: Limitiertes Sondermodell „1st Edition“

 

Der Vorverkauf des komplett neuen Volkswagen Modells T-Cross¹ am 6.12.2018 gestartet. Nach seiner Weltpremiere in Amsterdam, Shanghai und Sao Paulo ist er nun bestellbar: Der neue T-Cross. Kunden können das neue Volkswagen SUV im Kleinwagen-Segment ab sofort bei uns ordern. Das Einstiegsmodell des T-Cross ist ab einem Preis von 17.975 Euro erhältlich.

Der neue T-Cross – kompakt, aber ganz und gar nicht klein: Ob mehr Beinfreiheit für die Passagiere oder mehr Platz im Kofferraum – jedes Vorhaben lässt sich durch die um 14 Zentimeter verschiebbare Rücksitzbank einfach realisieren. So kann etwa das Ladevolumen des kleinen SUVs von 385 auf 455 Liter erweitert werden oder bei komplett umgeklappter Rücksitzlehne sogar auf bis zu 1.281 Liter wachsen.

Gleichzeitig präsentiert sich das neuste Volkswagen SUV innovativ digitalisiert: So sorgt nicht nur das kabellose Aufladen (Wireless Charging) stets für ausreichend Energie im Smartphone, auch vier USB-Anschlüsse (zwei vorne, zwei im Fond) ermöglichen es, dass Lieblingssongs wahlweise direkt vom Smartphone oder von Streamingdiensten abgespielt werden können. Optional erhältlich sind zudem das schlüssellose Schließ- und Startsystem „Keyless Access“ sowie das digitale Cockpit mit 8-Zoll-Infotainment-Touchscreen und dem „Active Info Display“ der allerneusten Generation. Anhänger des satten Sounds hingegen kommen mit dem optionalen „Beats“-Soundsystem u.a. mit 300 Watt starkem 8-Kanalverstärker und separatem Subwoofer im Kofferraum voll auf ihre Kosten.

Der neue T-Cross verfügt über zahlreiche Assistenzsysteme, die bisher höheren Fahrzeugklassen vorbehalten waren. Immer serienmäßig dabei sind das Umfeldbeobachtungs-System Front Assist samt Fußgängererkennung und City-Notbremsfunktion, der Spurhalteassistent Lane Assist, der Berganfahrassistent sowie der Spurwechselassistent Blind Spot Detection und der damit kombinierte Ausparkassistent. Optional erhältlich sind zudem die Müdigkeitserkennung, die automatische Abstandsregelung ACC und der Parklenkassistent Park Assist.

Zum Bestellstart stehen für den neuen T-Cross zunächst zwei Benziner zur Wahl. Die beiden 1.0 TSI Dreizylinder-Benziner mit Otto-Partikelfilter leisten 70 kW / 95 PS1 bzw. 85 kW / 115 PS2. Beide Motoren erfüllen die neueste Abgasnorm Euro 6d-TEMP.

Exklusiv zur Markteinführung besteht die Möglichkeit, sich eines der auf 200 Fahrzeuge limitierten „1st Edition“ des T-Cross zu sichern. Zur Verfügung stehen 150 T-Cross Style mit Schaltgetriebe (1,0l 85KW/115 PS, 27.575 Euro) und 50 T-Cross Style mit DSG-Getriebe (1,0l 85 KW/115 PS, 29.150 Euro). Die Vergabe erfolgt per Losentscheid. Die Modelle werden in einem exklusiven Auslieferungs-Event am 12. und 13. April 2019 an die Gewinner in der Autostadt Wolfsburg übergeben. Die Verlosung findet unter allen Anmeldungen statt, die bis zum 07. Dezember 2018 (10:00 Uhr) über die Homepage www.volkswagen.de eingegangenen sind.

Unser Verkäufer-Team berät Sie gerne:
Tel.: 07243 5770 869
E-Mail: verkauf.vw@stoppanski.de

¹ T-Cross 1.0 TSI 70 kW/95 PS – Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 5,9 innerorts, 4,5 – 4,4 außerorts, 5,0 – 4,9 kombiniert; CO2-Emission in g/km: 114 – 112 (kombiniert); Effizienzklasse: B | volkswagen.de/DAT-Hinweis