Der neue Tiguan ist ab sofort bestellbar

  • Dritte Generation des Kompakt-SUVs wurde komplett neu entwickelt und designt
  • Zum Vorverkaufsstart sind alle Ausstattungsversionen, zwei neue 48V-Mild-Hybridantriebe (96 kW¹ und 110 kW²) und ein Turbodiesel (110 kW³) bestellbar
  • 2024 folgen weitere Motorisierungen⁴, u.a. zwei neue Plug-in-Hybridantriebe⁴ mit rund 100 km elektrischer Reichweite und erstmals DC-Schnellladefunktion
  • Der mehr als 7,6 Millionen Mal verkaufte Tiguan zählt zu den erfolgreichsten VW-Modellen der Gegenwart

Heute beginnt in Europa der Vorverkauf des neuen Tiguan. Die dritte Generation des Volkswagen SUV wurde vollständig neu designt und in allen Bereichen verbessert: Neue Hybridantriebe mit rund 100 km rein elektrischer Reichweite machen das SUV effizienter als je zuvor. Eine neue und konsequent selbsterklärend bedienbare Cockpit-Landschaft holt noch mehr digitale Dienste und Apps an Bord. Die neueste Generation des „Park Assist“⁵ automatisiert das Ein- und Ausparken. Das neue adaptive Fahrwerk „DCC Pro“⁵ perfektioniert den Komfort und die Dynamik. Features wie eine pneumatische Massagefunktion⁵ für die Vordersitze und die ebenfalls neuen „IQ.LIGHT – HD-Matrix-Scheinwerfer“⁵ wurden aus dem Oberklassemodell Touareg abgeleitet. Die Tiguan Basisversion mit einem 96 kW (130 PS) starken 48V-Mild-Hybridantrieb startet zu Preisen ab 36.600 Euro⁶.

Neues Design. Typisch Tiguan, typisch Volkswagen und doch vollkommen neu ist das markante Design mit höher bauender und kraftvoll wirkender Frontpartie. Hier integriert: die serienmäßigen LED-Scheinwerfer. Dazwischen ersetzt eine glasüberbaute Querspange mit einer darin optional integrierten LED-Leiste den klassischen Kühlergrill. Optional ist der Tiguan mit neuen „IQ.LIGHT – HD-Matrix-Scheinwerfern“⁵ erhältlich; das Hightech-Lichtsystem mit 38.400 Multipixel-LEDs wurde aus dem Touareg abgeleitet. Die clean gezeichnete Frontpartie unterstreicht, dass sich der cw-Wert von 0,33 auf 0,28 verbessert hat. Athletische Schulterpartien über den Radhäusern prägen die Silhouette. Bis zu 20 Zoll groß sind die Räder. Eine LED-Querspange zwischen den Rückleuchten betont die Breite der neuen Tiguan Heckpartie.

Modern gestaltetes Cockpit, auf Kunden-Feedback gehört. Vollständig neu entwickelt hat Volkswagen auch das Interieur des Tiguan. Es lässt mit seiner hohen Material- und Verarbeitungsqualität die üblichen Klassengrenzen hinter sich. Darüber hinaus verschmelzen an Bord die Komponenten des neuen Modularen Infotainment-Baukasten (MIB4) zu einer klar gestalteten Cockpit-Landschaft – intuitiv bedienbar und konsequent vernetzt. Zu den Modulen gehören das neue „Digital Cockpit“ (entspiegelte digitale Instrumente im Tablet-Querformat), ein großer Infotainment-Bildschirm mit einer völlig neuen Menüstruktur und Grafik (Seriendisplay: 28,5 x 16,0 cm respektive 12,9 Zoll, optional 33,2 x 18,5 cm bzw. 15 Zoll), ein ebenfalls neues Head-up-Display⁵ (Projektionen auf die Windschutzscheibe) und ein neuer, multifunktionaler Fahrerlebnisschalter mit integriertem OLED-Display. Mit dem neuen Sprachassistenten IDA⁵ können zudem zahllose Fahrzeugfunktionen wie die Navigation oder die Klimaanlage spielend einfach per natürlicher Sprache bedient und online allgemeine Wissensfragen gestellt werden.

Effiziente Antriebe – eHybrid, eTSI, TSI und TDI. Der neue Tiguan wird mit acht verschiedenen Mild-Hybrid- (eTSI), Plug-in-Hybrid- (eHybrid), Turbobenzin- (TSI) und Turbodieselantrieben (TDI) verfügbar sein. Direkt bestellbar sind zwei neue 48V-Mild-Hybridantriebe; die eTSI leisten 96 kW (130 PS)¹ und 110 kW (150 PS)² und verfügen über eine automatische Zylinderabschaltung (ACT). Beide Tiguan eTSI verbinden ihre hohe Effizienz mit einer ausgezeichneten Anfahrperformance. Ebenfalls direkt konfigurierbar ist der neue Tiguan mit einem 110 kW (150 PS)³ starken TDI. Die weiteren Antriebsversionen starten 2024. Dazu gehören die neu entwickelten Plug-in-Hybridantriebe⁴ des Tiguan mit rein elektrischen Reichweiten von circa 100 km. Durch die große elektrische Reichweite und eine neue DC-Schnellladefunktion mit bis zu 50 kW wird das SUV als eHybrid im Alltag zum Elektroauto. Alle Tiguan sind serienmäßig mit einem automatischen Doppelkupplungsgetriebe (DSG) ausgestattet.

Sitze für die Langstrecke. Zum hochwertigen Charakter des SUV passen die neuen optionalen ergoActive-Plus-Sitze mit einer pneumatischen 4-Wege-Lordosen-Einstellung und einer ebenfalls pneumatischen 10-Kammer-Druckpunktmassage. Darüber hinaus kann eine automatische Aktivierung die Sitzheizung und Sitzlüftung – abhängig von der Außentemperatur – eingestellt werden.

Die Ausstattungsversionen im Überblick:
„Tiguan“ als Grundversion. Zum Vorverkaufsstart sind alle vier Ausstattungsversionen verfügbar: „Tiguan“⁶, „Life“⁶, „Elegance“⁶ sowie „R-Line“⁶, Bereits die Basisversion „Tiguan“ ist mit Seriendetails wie dem neuen „Digital Cockpit“, dem 32,8-cm-Infotainmentsystem (12,9 Zoll), dem Fahrerlebnisschalter, dem Warnsystem Car2X, zusätzlichem Center-Airbag (vorne) und Seitenairbags hinten, einer 1-Zonen-Climatronic (Klimaautomatik), USB-C-Schnittstellen mit 45 Watt Ladeleistung (vorne), einer schwarzen Dachreling und serienmäßigen Assistenzsystemen wie „Side Assist“ (Spurwechselassistent), „Front Assist“ (Notbremssystem), „Lane Assist“ (Spurhaltassistent), „Rear View“ (Rückfahrkamera) und der Verkehrszeichenerkennung ausgestattet. Ebenfalls Serie: LED-Scheinwerfer und 17-Zoll-Leichtmetallräder.

„Life“ ist die Mitte. Der Tiguan Life zeichnet sich durch folgende zusätzliche Features aus: 3-Zonen-Climatronic (Air Care), Komfortsitze vorn, variabler Ladeboden, „Park Assist Plus“ (Parkassistent), „ACC“ (automatische Distanzregelung), Light Assist“ (Fernlichtassistent), „App-Connect“ (kabellose Apple- und Android-Integration), elektrisch anklappbare Außenspiegel, seitliche Umfeldbeleuchtung (beleuchtete Türgriffmulden und Motivprojektion via Außenspiegelgehäusen) sowie 17-Zoll-Leichtmetallräder im Design „Venezia“.

„Elegance“ und „R-Line“ sind die Topversionen. „Elegance“ und „R-Line“ verfügen gegenüber „Life“ über zusätzliche Ausstattungsdetails wie „LED-Plus-Scheinwerfer“ inklusive LED-Querspange in der Front- und Heckpartie, ein Ambientelicht-Paket mit drei Lichtzonen und 30 Farben, sowie ErgoActive-Vordersitze mit Massagefunktion. Der Tiguan Elegance ist zudem mit einer elektrisch öffnenden und schließenden Heckklappe (inkl. „Easy Open“-Funktion via Fußgeste), dem „Park Assist Plus“ mit Memoryfunktion, einer silberfarbenen Dachreling, Sitzbezügen im edlen „Microfleece“, Akustikscheiben samt abgedunkelter Verglasung im Fond, einem Winterpaket (u.a. Sitzheizung und beheizte Waschdüsen) und 18-Zoll-Alufelgen (Design „Napoli“) ausgestattet. Der Tiguan R-Line zeichnet sich hingegen durch weitere Features wie Stoßfänger, Dachkantenspoiler und Seitenteile im „R-Line“-Design sowie ein spezifisches „R-Line“-Interieur mit Sportsitzen und 19-Zoll-Leichtmetallrädern (Design Coventry“) aus. Darüber hinaus kann der Tiguan R-Line per „Black Style“-Paket individualisiert werden. Es beinhaltet unter anderem schwarze 19-Zoll-Leichtmetallräder sowie schwarz glänzende Fensterleisten und Außenspiegelgehäuse.

Wir beraten Sie gerne zum neuen Tiguan im Autohaus Stoppanski in Ettlingen und für Karlsruhe und Umgebung! Zum Verkaufsteam.

¹Tiguan eTSI mit 96 kW (130 PS) – Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,7-6,1; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 152-139. Für die Fahrzeuge liegen nur noch Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor. Angaben zu Verbrauch und CO₂-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von den gewählten Ausstattungen des Fahrzeugs

²Tiguan eTSI mit 110 kW (150 PS) – Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,8-6,2; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 155-140. Für die Fahrzeuge liegen nur noch Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor. Angaben zu Verbrauch und CO₂-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von den gewählten Ausstattungen des Fahrzeugs

³Tiguan TDI mit 110 kW (150 PS) – Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 5,8-5,3; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 152-139. Für die Fahrzeuge liegen nur noch Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor. Angaben zu Verbrauch und CO₂-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von den gewählten Ausstattungen des Fahrzeugs

⁴Die Fahrzeuge werden noch nicht zum Verkauf angeboten

⁵Optionale Ausstattung

⁶Alle Preise und Serienausstattung gelten für das in Deutschland angebotene Modellprogramm

Quelle: https://www.volkswagen-newsroom.com/de/pressemitteilungen/der-neue-tiguan-ist-in-europa-ab-sofort-bestellbar-17886