Beiträge

e-tron Scooter Titelbild
  • Audi e-tron Scooter: Funktionalität und Style für die letzte Meile
  • Fahrer hat eine Hand frei, kann sich entspannt umsehen und Handzeichen geben
  • Produktion und Verkauf Ende 2020 geplant

Mit einem neuen E-Scooter-Konzept antwortet Audi auf den urbanen Trend nach multimodaler Fortbewegung. Der Audi e-tron Scooter ist für sportliche Fahrer ausgelegt und kombiniert die positiven Eigenschaften von Elektro-Tretroller und Skateboard. Für den Transport im Auto, im Bus oder der Bahn lässt sich der zwölf Kilogramm schwere E-Scooter zusammenklappen, praktisch im Kofferraum verstauen oder als „Trolley“ ziehen. Vor allem unterscheidet sich der Audi e-tron Scooter jedoch durch sein Handling, das eher an den Bewegungsablauf beim Wellenreiten erinnert. Der Fahrer hat eine Hand frei, kann sich umsehen und Handzeichen geben. Produktion und Verkauf sind für Ende 2020 geplant.

Audi A1 citycarver Titel
  • Exterieurdesign im robusten Offroad-Look mit achteckigem Singleframe und gut vier Zentimeter mehr Bodenfreiheit durch höhere Trimmlage und größere Räder
  • Topmoderne Infotainment-Komponenten und umfangreiche digitale Vernetzung
  • Auf Wunsch sportliche Fahrwerksabstimmung mit dem Dynamikpaket

Er steht frisch und selbstbewusst auf der Straße, er bietet viel Raum zur Individualisierung, und er ist rundum top vernetzt: der Audi A1 citycarver. Das progressivste Modell der neuen A1-Baureihe ist in jedem Revier zuhause – ob in der Stadt, auf Landstraßen und Autobahnen oder sogar im leichten Gelände.

Audi Q3 Sportback Titel
  • Kompaktes SUV-Coupé mit expressivem Design und hoher Fahrdynamik
  • Sportfahrwerk, Progressivlenkung und Audi drive select serienmäßig
  • Alle Scheinwerfer in LED-Technologie, Vernetzung auf Oberklasse-Niveau

Audi erweitert seine Modellpalette um einen Kompakt-SUV in Coupé Form – den Audi Q3 Sportback. Das neue Modell vereint die starke Präsenz und den vielseitigen Alltagsnutzen eines SUV mit der sportlichen Eleganz und dem agilen Handling eines Coupés. Das macht ihn zum ersten kompakten Crossover der Marke Audi.

Unser Verkäufer-Team berät Sie gerne:
Tel.: 07243 5770 11
E-Mail: verkauf.audi@stoppanski.de

Audi SQ8 Titel
  • Stärkstes Diesel-Aggregat auf dem europäischen Markt
  • Hohe Fahrdynamik dank Wankstabilisierung, Allradlenkung und Sportdifferenzial
  • Touch response-Bedienung, umfangreiche Vernetzung, viele Assistenzsysteme

Audi präsentiert das sportliche Top-Modell der Q-Familie – den SQ8 TDI (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,8; CO2-Emissionen kombiniert in g/km*: 205 – 204). Der Achtzylinder-Diesel mit Biturbo-Aufladung verleiht dem großen SUV-Coupé überlegene Fahrleistungen bei gleichzeitig hoher Effizienz. Antriebs- und Fahrwerkstechnologien wie das Sportdifferenzial, die Wankstabilisierung und die Allradlenkung sorgen für dynamisches Handling. Im Spätsommer 2019 kommt der Audi SQ8 TDI** zu den europäischen Händlern. In Deutschland ist er ab 102.900 Euro erhältlich.

** Die gesammelten Verbrauchswerte aller genannten und für den deutschen Markt erhältlichen Modelle entnehmen Sie der Auflistung am Ende dieser MediaInfo.

Power und Effizienz: 4.0 TDI mit elektrisch angetriebenem Verdichter

Unser Verkäufer-Team berät Sie gerne:
Tel.: 07243 5770 11
E-Mail: verkauf.audi@stoppanski.de

Audi Q7 Facelift 2019

Der Audi Q7 erhält ein allumfassendes Update – sowohl optisch als auch technisch. Der große SUV präsentiert sich im neuen Design der Q-Familie und wartet neben seinem überlegenen Raumangebot mit hoher Dynamik und exzellentem Komfort auf. Die Mild-Hybrid-Technologie, das digitale Bedienkonzept und die optionalen HD Matrix LED-Scheinwerfer inklusive Laserlicht sind nur einige seiner Highlights. Der neue Audi Q7 kommt Mitte September in Europa auf den Markt.

Robuster Auftritt: das Exterieurdesign

Unser Verkäufer-Team berät Sie gerne:
Tel.: 07243 5770 11
E-Mail: verkauf.audi@stoppanski.de

Audi A4 Facelift 2019
  • Erfolgsmodell Audi A4 holt mit neuer Designsprache Prestige der Oberklasse
  • Bestens vernetzt und mit neuem MMI Touch-Display
  • Elektrifizierung mit Mild-Hybrid-Technologie steigert Komfort und Effizienz
  • S4 TDI kombiniert erstmals V6-TDI-Motor mit EAV und 48-Volt-Hauptbordnetz

Der A4 steht für den Kern der Marke – nach vier Jahren Bauzeit hat Audi das erfolgreiche Mittelklassemodell noch straffer und sportlicher gemacht. Sein Exterieur ist in die neue Designsprache der Marke eingebettet, bei der Bedienung bietet das große MMI touch-Display dem Kunden ein Erlebnis, wie er es vom Smartphone kennt. Viele Motorisierungen gibt es nun mit Mild-Hybrid-Systemen (MHEV) – von dieser Breitenelektrifizierung profitieren Effizienz und Komfort. Dies gilt auch für den Audi S4 TDI (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,3 – 6,2*; CO2-Emission kombiniert in g/km: 166 – 163*), erstmals mit einem V6-TDI unter der Haube, einem 48-Volt-Hauptbordnetz und einem elektrisch angetriebenen Verdichter, der seinem bulligen Antritt noch mehr Spontanität verleiht. Diese Kombination von Leistung, Drehmoment und Effizienz macht ihn einzigartig im Segment.

Unser Verkäufer-Team berät Sie gerne:
Tel.: 07243 5770 11
E-Mail: verkauf.audi@stoppanski.de

e-tron Markteinfuehrung Vorfuerwagen

Der Audi e-tron* ist das erste rein elektrisch angetriebene Serienmodell der Marke mit den Vier Ringen. Am Freitag 22.03.2019 ist die offizielle Markteinführung. Ab sofort steht daher auch unser zugelassener Vorführwagen für Probefahrten bereit. Bitte wenden Sie sich für einen Termin an unser Verkäufer-Team.

Der Audi e-tron elektrisiert sowohl im Stand als auch in Fahrt. Sein expressiver Schwellerbereich, die elektrische Ladeklappe und der hellgraue Singleframe signalisieren die Hochvolt-Technik, die für ein Fahrerlebnis der besonderen Art sorgt. Zwei E-Maschinen treiben den Elektro-SUV kraftvoll, lokal CO2-neutral und nahezu lautlos an. Für hervorragende Traktion und Dynamik sorgt eine neue Generation des quattro-Antriebs: der elektrische Allradantrieb. Er regelt permanent und variabel die ideale Verteilung der Antriebsmomente zwischen beiden Achsen – und zwar innerhalb von Sekundenbruchteilen.

Ein Schlüsselfaktor für den sportlichen Charakter und die hervorragende Querdynamik ist die tiefe und zentrale Einbaulage des Batteriesystems. Es sorgt für eine langstreckentaugliche Reichweite. Bei weit mehr als 90 Prozent aller Verzögerungen rekuperiert der Audi e-tron allein über seine E-Maschinen. In Kombination mit dem elektrohydraulisch integrierten Bremsregelsystem, das Audi als erster Hersteller weltweit in einem elektrisch angetriebenen Serienautomobil einsetzt, schöpft der Elektro-SUV sein maximales Rekuperationspotenzial gezielt aus. Auch die ausgeklügelte Aerodynamik trägt stark zur Effizienz bei. Highlight im Konzept sind die optionalen, virtuellen Außenspiegel – eine Welt-Innovation im Serien-Automobilbau. Sie reduzieren nicht nur den Luftwiderstand, sondern heben die Digitalisierung im Auto auf ein neues Niveau.

Raumangebot und Komfort des Audi e-tron entsprechen einem typischen Oberklasse-Modell der Marke. Gepaart mit hochwertigen Materialien und feiner Verarbeitung macht er E-Mobilität zum Premium-Erlebnis. Dafür sorgt auch das ganzheitliche und verlässliche Ladeangebot mit intelligenten Lösungen für zu Hause und unterwegs.

Von der Navigation mit dem e-tron-Routenplaner, der die passende Strecke mit den erforderlichen Ladepunkten anzeigt, über die automatisierte Abrechnung an der Ladesäule bis zur Fernsteuerung per Smartphone – der Audi e-tron ist umfassend vernetzt. Serienmäßig verfügt er über die Highend-Medienzentrale MMI Navigation plus samt LTE Advanced und WLAN-Hotspot. Darüber hinaus entlasten zahlreiche Assistenzsysteme den Fahrer. So unterstützt der serienmäßige Effizienzassistent durch prädiktive Hinweise und die automatische Rekuperation bei einer ökonomischen Fahrweise. Wählt der Kunde den adaptiven Fahrassistenten, kann das System den Elektro-SUV zudem vorausschauend verzögern und beschleunigen.

Unser Verkäufer-Team berät Sie gerne:
Tel.: 07243 5770 11
E-Mail: verkauf.audi@stoppanski.de

*Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 26,2 – 22,6 (WLTP); 24,6 – 23,7 (NEFZ) | CO2-Emission kombiniert in g/km: 0 | Angaben in Abhängigkeit von der gewählten Ausstattung

Weltpremiere VW Nutzfahrzeuge Multivan T6.1
  • Vernetzt: Multivan 6.1* mit neuen interaktiven Assistenz- und progressiven Infotainmentsystemen
  • Always on: Web-Radio, Streaming und neue OnlineServices dank Infotainment mit integrierter eSIM-Card
  • Digitalisiert: Neuer Bulli 6.1 ist das erste Modell der Marke mit neuem „Digital Cockpit“
  • Effizient: Saubere TDI-Motoren und erstmals rein elektrische Zero-Emission-Version

Er ist die Ikone unter den Nutzfahrzeugen: der Bulli. Transporter, Caravelle, Multivan und California. Allesamt Bestseller. Über sechs Generationen – vom T1 bis zum T6 – hat Volkswagen Nutzfahrzeuge weltweit fast zwölf Millionen Exemplare verkauft. Jetzt erhält die Baureihe ein großes Update: T6.1. Ikone neuester Stand. Digitalisiert und vernetzt. Mit einer Armada neuer Assistenzsysteme, erstmals digitalen Instrumenten („Digital Cockpit“) und einer neuen Infotainment-Generation mit permanentem Online-Zugang. Ebenfalls neu: das Design der Frontpartie und die Instrumententafel. Für Vortrieb sorgen neueste TDI-Motoren (90 bis 199 PS). Ein Novum ist im Bulli zudem ein reiner E-Antrieb. Auf den Markt kommen wird der neue T6.1 in den ersten Ländern im Herbst 2019.

„Der neue T6.1 ist das Auto für das Hier und Jetzt. Wir haben ein bewährtes Fahrzeug genommen und die Assistenz- und Infotainmentsysteme und die Konnektivität auf den neuesten Stand der Technik gebracht: Die hydraulische Servolenkung des T6 wich im T6.1 einer elektromechanischen. Das ändert alles, da sie den Zugang zu neuen Assistenzsystemen öffnet. Mit dem T6.1 wollten wir neue Maßstäbe im Hinblick auf die Fahrzeugsicherheit und den Komfort setzen. Besonders wichtig war uns die Fahrstabilität. Und hier haben wir deutliche Fortschritte realisiert.“, so Dr. Thomas Sedran, Vorstandsvorsitzender von Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Unser Verkäufer-Team berät Sie gerne:
Tel.: 07243 5770 869
E-Mail: verkauf.vw@stoppanski.de

*Das Fahrzeug ist noch nicht zum Verkauf angeboten, daher liegen keine Verbrauchsdaten vor.
Audi TTRS 2019 Coupe Titelbild

Audi Sport schärft das Topmodell der TT-Baureihe: Optisch noch dynamischer zeigt der neue TT RS (Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 8,1 – 7,9; CO2-Emission kombiniert g/km: 183 – 181 | audi.de/DAT-Hinweis) selbstbewusst, was in ihm steckt. Sein Fünfzylinder liefert 400 PS, begleitet von unverkennbarem Fünfzylinder-Sound. Der neue TT RS ist ab 7. Februar 2019 bestellbar. Ab Frühjahr 2019 stehen Coupé und Roadster in Deutschland und weiteren europäischen Ländern beim Händler. Die Preise für das Coupé beginnen bei 67.700 Euro. Der Roadster startet bei 70.500 Euro.

„Der neue TT RS ist in absoluter Bestform“, sagt Michael-Julius Renz, Geschäftsführer der Audi Sport GmbH. „Wie ein austrainierter Athlet zeigt er noch mehr, wie viel Kraft unter seiner muskulösen Außenhaut steckt.“ Oliver Hoffmann, Technischer Geschäftsführer der Audi Sport GmbH ergänzt: „Für die herausragende Performance sorgen das niedrige Gewicht, das maximal sportlich abgestimmte Fahrwerk und unser preisgekrönter Fünfzylinder. Bereits zum neunten Mal in Folge haben wir mit dem 2.5 TFSI-Motor den begehrten „International Engine of the Year Award“ gewonnen.“

Unser Verkäufer-Team berät Sie gerne:
Tel.: 07243 5770 11
E-Mail: verkauf.audi@stoppanski.de

Audi e-tron Vorverkauf

Der Vorverkauf des Audi e-tron¹ ist am 24.01.2019 gestartet. Kunden, die einen e-tron bei uns reserviert hatten, können diesen nun ebenfalls in eine Bestellung umwandeln.

Der Audi e-tron, als erstes rein elektrisches Modell von Audi, leitet einen Paradigmenwechsel in Sachen Antrieb ein. Mit ihm stößt Audi in das Zeitalter der allradgetriebenen Elektromobilität vor. Das Premium-SUV ist stark, effizient, sportlich und alltagstauglich und sorgt in Kombination mit dem elektrischen Allradantrieb für optimale Performance auf jedem Terrain.

Zum Marktstart geht der Audi e-tron 55 quattro ins Rennen. Mit der 95 kWh-Lithium-Ionen-Batterie, die eine elektrische Peakleistung von 265kW (300kW im Boost) auf die Straßen bringt, beschleunigt der Stromer von 0 auf 100 km/h in 5,7 Sekunden (im Boost). Das Fahrzeug überzeugt weiter mit einer Reichweite von bis zu 417 Kilometer im WLTP-Fahrzyklus und das mit einem Ausstoß von null lokalen Emissionen. Bitte beachten Sie den Reichweitenkalkulator auf der Audi Homepage, der Ihnen unter Berücksichtigung von Felgengröße, Außentemperatur, Fahrmodi und Fahrprofil Reichweiten berechnet.

Bereits in der Serie verfügt der Audi e-tron über eine umfangreiche Ausstattung. Dazu zählen u. a.:

  • Aluminium-Gussräder – 19 Zoll – im 5-Arm-Aero-Design, mit Grafikdruck
  • LED-Scheinwerfer
  • Audi virtual cockpit
  • MMI Navigation Plus mit MMI touch response
  • adaptive air suspension
  • Standklimatisierung

Die Markteinführung findet in KW12/2019 statt. Der Audi e-tron 55 quattro startet ab 79.900,00 Euro.

Unser Verkäufer-Team berät Sie gerne:
Tel.: 07243 5770 11
E-Mail: verkauf.audi@stoppanski.de

¹ Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km*: 26,2 – 22,5 (WLTP); 24,6 – 23,7 (NEFZ)
CO2-Emission kombiniert in g/km: 0 | Angaben in Abhängigkeit von der gewählten Ausstattung | audi.de/DAT-Hinweis